MietvertrÄge

AGB für Ihr Buchung

book now

Der Mietvertraege wird von Case & Colline im Namen der jeweiligen Eigentümer in der Eigenschaft als Vermittler abgeschlossen. Mit der Anmeldung akzeptiert jeder Kunde für sich und die von ihm mitangemeldeten Personen die hier aufgeführten Bedingungen.

Buchung

Die Buchung kann schriftlich, aber auch per Fax, telefonisch oder per e-mail vorgenommen werden. Der Vertrag kommt durch die schriftliche Bestätigung durch Case & Colline zustande. Offensichtliche Schreib-und Rechenfehler sind in ihrer Korrektur vorbehalten. Sonderwünsche (wie z.B. Kinderbetten) sind immer schriftlich anzugeben und nur gültig, wenn sie schriftlich bestätigt werden. Die Mitnahme von Haustieren, insbesondere von Hunden, ist jeweils zu erfragen. Es fällt in der Regel ein Zuschlag von € 100,00 für die spezielle Endreinigung an. Bitte beachten Sie, dass die Schwimmbaeder nur von der Sonne geheizt werden und normalerweise von Anfang/Mitte Mai bis Ende September in Betrieb sind.

Zahlungsbedingungen

Nach Erhalt der Bestätigung/Rechnung ist eine Anzahlung von 20% des Gesamtpreises zu zahlen. Spätestens 30 Tage vor Reiseantritt muß die Restzahlung ohne nochmalige Aufforderung bei uns eingegangen sein. Bitte beachten Sie die ungefähr einwöchige überweisungsdauer. Bei kurzfristigen Buchungen muß der Gesamtbetrag gleich bezahlt werden. Nach Eingang der Restzahlung erhalten Sie umgehend die Reiseunterlagen.

Preise

Die Mietpreise verstehen sich pro Woche, normalerweise von Samstag zu Samstag, und beziehen sich auf das gesamte Mietobjekt, vollständig für den Ferienbedarf ausgestattet. Sie beinhalten die Kosten für Wasser, Gas und Strom. Endreinigungskosten stehen in der Preisliste. Eventuell anfallende Nebenkosten für Heizung, Kinderbett etc. werden vor Ort abgerechnet. (Wir erinnern daran, daß in Italien der obere Grenzwert der Belastbarkeit des Stromnetzes bei 3 kw liegt. Im Sommer kann es, wie in allen südlichen Ländern, zu kurzweiligen Strom- und Wasserausfällen kommen. Bitte beachten Sie, daß die Heizkosten in Italien recht hoch sind und Landhäuser schwieriger zu beheizen sind.) Heizungskosten werden nach Verbrauch berechnet. Bei Ihrer Ankunft muß grundsätzlich eine Kaution von € 150,00 hinterlegt werden. Der Mieter haftet für die von ihm und den Mitbewohnern schuldhaft verursachten Schäden, diese müssen vor der Abreise gemeldet werden und sind mit der Kaution bei der Abreise zu verrechnen.

Preisgültigkeit

Die Preise sind gemäss der offiziellen Wechselkurse, Kosten und Steuerabgaben, die zum Zeitpunkt der Programmherstellung gültig sind, berechnet. Sollten sich diese Kosten bis Reiseantritt erheblich verändern, behält sich Case & Colline das Recht, vor die Preise anzugleichen. Der Kunde wird unverzüglich vor Reiseantritt davon in Kenntnis gesetzt. Bei Preiserhöhungen von mehr als 10% ist der Kunde berechtigt, vom Reisevertrag ohne Mehrkosten zurückzutreten, allerdings muß Case & Colline innerhalb von 48 Stunden benachrichtigt werden.

Personenzahl

Die Mietobjekte dürfen nur mit den in der Buchungsbestätigung angegebenen Personen belegt werden. Die Zahl schließt auch Kinder und Säuglinge nicht aus. Bei überbelegung hat Case & Colline das Recht, die überzähligen Personen zurückzuweisen.

Rücktritt

Der Kunde kann jederzeit von der gebuchten Reise zurücktreten. Massgebend ist der Eingang der schriftlichen Rücktrittserklärung. Er hat das Recht auf Rückerstattung der bereits gezahlten Summe abzüglich der aufgeführten Rücktrittskosten:

  • bis 90 Tage vor Reisebeginn 20%
  • bis 60 Tage vor Reisebeginn 40%
  • bis 30 Tage vor Reisebeginn 60%
  • bis 4 Tage vor Reisebeginn 80%
  • keine Rückerstattung nach dieser Zeit.
Eine Rücktrittsversicherung ist nicht im Preis eingeschlossen. Wir empfehlen eine solche Versicherung bei Buchung abzuschliessen.
Findet Case & Colline bei Rücktritt einen Mieter für den selben Zeitraum zu den gleichen Bedingungen, wird eine Bearbeitungsgebühr von € 100,00 erhoben. Umbuchungswünsche und R&ucktritt vom Reisevertrag werden zu den oben genannten Bedingungen durchgefuehrt. Der rücktretende Kunde kann sich durch eine dritte Person ersetzen lassen. Tritt diese Person in den Vertrag ein, haftet sie mit dem ersten Mieter für den Reisepreis und die entstandenen Mehrkosten. Diese Umbuchung muß spätestens 15 Tage vor Reisebeginn schriftlich bei Case & Colline eingehen, damit die Reiseunterlagen entsprechend geändert werden können.
Keine Rückerstattung erfolgt bei Abbruch des Aufenthaltes aus persönlichen Gründen, sowie Reiseabsage aufgrund falscher oder ungenauer Daten.
Falls das von Case & Colline bestätigte Ferienhaus, aus zum Zeitpunkt der Buchung unvorhersehbaren Gründen, nicht verfügbar sein sollte, wird sich Case & Colline um eine andere gleich- oder hochwertigere Wohneinheit bemühen. Nimmt der Kunde diese nicht an, werden die eingezahlten Beträge innerhalb von 7 Tagen zurückerstattet und weitere Ansprüche werden ausdrücklich ausgeschlossen.
Wenn Case & Colline wegen höherer Gewalt, Krieg, technischer Schwierigkeiten oder anderen Einwirkungen höherer Gewalt absagen muß, liegt kein Anspruch auf Rückerstattung oder Entschädigung vor.

Beanstandungen

Bei Anlaß zu ernsthaften Beschwerden muß sich der Mieter unverzüglich mit Case & Colline in Verbindung setzen. Wir werden mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln versuchen, Abhilfe zu schaffen. Reklamationen, die erst nach Verlassen der Ferienwohnung geltend gemacht werden, berechtigen zu keinen Ersatzansprüchen. Die Hausbesitzer sind keine Vertreter von Case & Colline und sind nicht befugt, Ansprüche anzuerkennen oder rechtverbindliche Erklärungen abzugeben. Anspruch wegen nicht vertragsmässiger Erbringung von Reiseleistungen können schriftlich innerhalb von 10 Tagen nach vertraglich vorgesehender Abreise gegenüber Case & Colline geltend gemacht werden. Bei ernsthaften Beschwerden ist der Mieter verpflichtet, im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen mitzuwirken, eventuelle Schäden zu vermeiden oder gering zu halten. Kein Anspruch auf Schadensersatz besteht bei vorübergehenden Wasser- und Stromausfällen. Case & Colline haftet nicht für die ständige Betriebsbereitschaft von Schwimmbädern, Heizung etc. sowie für Umstände, die nicht von ihnen beeinflußt werden können.

Case & Colline haftet im Rahmen der Sorgfaltspflicht des ordentlichen Kaufmanns für:

  • die gewissenhafte Reisevorbereitung
  • die sorgfältige Auswahl und überprüfung der Leistungsträger
  • die Richtigkeit der Leistungsbeschreibung
  • die ordnungsgemässe Erbringung vertraglich vereinbarter Reiseleistungen.

Sonstiges

Alle Häuser befinden sich in Privatbesitz und sind demnach individuell nach Geschmack des jeweiligen Besitzers eingerichtet und normalerweise für Kurzaufenthalte ausgestattet. Sind Geschirrspül-, Waschmaschinen oder Fernseher vorhanden, ist es im Katalog angegeben. Toaster, Espressokannen und Kaffeemaschinen sind meistens vorhanden.

Die Ankunft ist für Samstag zwischen 15.00 und 18.00 Uhr vorgesehen, die Abreise Samstag bis 10.00 Uhr. Bitte versuchen Sie sich an die Zeiten zu halten; wenn Sie voraussichtlich mit Verspätung ankommen, setzen Sie sich bitte rechtzeitig mit unserem Büro in Verbindung. Zuschlag € 50 !

Alle Angaben aus diesem Katalog entsprechen dem Stand bei Drucklegung (November 2016)
Gültigkeitsdauer des Kataloges: Januar 2016 bis Dezember 2017.


Für jede Klageerhebung gegen Case & Colline ist der Gerichtsstand von Pisa zuständig.
Versichert über RAS Cecina , Polizze 82382 vom 06.09.2000

book now